Mynatura Bio Nonisaft 1l

16,99 

19,98  / l

Produkt enthält: 1 l

Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,
  • Noni Saft wird aus den reifen FrĂĽchten der Nonibeere, besser bekannt als inidsche Stachelbeere, gewonnen. Diese werden in fachkundiger Wildsammlung schonend geerntet und verarbeitet
  • Dieser Saft ist von Natur aus Gluten- und Cholesterinfrei und ein rein pflanzliches Produkt
  • Diese Frucht ist reich pflanzlichen Vitalstoffen und Enzymen, die sich positiv auswirken können. Speziell Mangan ist in der Noni-Beere enthalten, welches sich fördernd auf den Energiestoffwechsel und den Zellschutz bei Stress auswirken kann.
  • Noni-Saft erfreut sich als neuartige Saft-Variation einer immer größeren Beliebtheit und kann tägliche in andere Getränke oder unter Speisen gemengt verzehrt werden
  • Empfohlene Dosierung: 2x täglich 20ml Saft mit Wasser, Tee, anderen Säften, oder in den Proteinshake mischen
  • Hinweis: Nach dem öffnen im KĂĽhlschrank aufbewahren und innerhalb von 10 Tagen aufbrauchen

 

Zutaten:
100% Noni

 

Verzehrempfehlung:

Wir empfehlen, den Saft nach Belieben mit Wasser oder ihrem Lieblingssaft zu verdünnen und zu süßen. Dosierung: Täglich 3 x 30ml.

 

 

Nährwertangaben

pro 100g

Brennwert

65

kJ

15

kcal

Fett

0,08

g

 

 

  gesättigte Fettsäuren

<0,05

g

 

Kohlenhydrate

2,53

g

 

  davon Zucker

2,5

g

 

Ballaststoffe

0

g

 

EiweiĂź

0,5

g

 

Natrium

0

g

 

 

Lagerungshinweis:
Das Produkt geschlossen, trocken, lichtgeschützt und unter 18°C lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 10 Tagen verbrauchen.

 

Nettofüllmenge: 1000ml

 

Hergestellt für: Sportbedarf Jeske,
An der alten Bergschule 15, 46569 HĂĽnxe

Hinweis:

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung verwendet werden. Dieses Produkt ist außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern.

Für Schwangere und Kinder nicht geeignet. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden, ein übermäßiger Verzehr kann eine Gesundheitsgefahr darstellen. Um eine positive Wirkung zu erzielen sollte man sich an die angegebene Verzehrempfehlung halten.